Männerchorprojekt Königstein

» Sind Männerchöre eine aussterbende Spezies?

Natürlich nicht! Aber die Chöre müssen selbst aktiv bleiben.
Dies haben die Singgemeinschaft 1860 / 1893 Königstein sowie der MGV 1875 Falkenstein zum Anlass genommen, ein Projekt „Männerchor“ zu starten. Den Kern bilden zunächst die Sänger aus beiden Vereinen. Ziel ist es, auch Sänger der anderen Königsteiner Chöre für das Projekt zu gewinnen. Selbstverständlich sind alle Männer sehr herzlich eingeladen, die  bislang noch keinem Chor angehören und Interesse haben,  mitzusingen.

Die Proben finden nach Absprache abwechselnd im Rahmen der Männerchorproben von MGV Falkenstein (montags) und der Singgemeinschaft Königstein (mittwochs) einmal im Monat statt und zwar innerhalb des normalen Probenbetriebs beider Vereine. Somit fallen keine weiteren Kosten für das Projekt an.

» Das Liedgut wird möglichst breit gefächert sein

Die Vorschläge erfolgen zunächst durch die beiden musikalischen Leiter Mark Opeskin (Falkenstein) und Wolfgang Gatscher (Königstein). Das Chorprojekt soll eine Ergänzung zur jeweils eigenen Chorarbeit in den Königsteiner Chören darstellen und versteht sich nicht als Konkurrenz! Es soll auch kein Versuch sein, sich gegenseitig Sänger abzuwerben. Jeder der beteiligten Vereine bzw. Chöre hat seine eigene Philosophie, die seine Einzigartigkeit ausmachen.

Die Zielsetzung ist Werbung am Ort und in der näheren Umgebung für die Chorgattung „Männerchor“ im Besonderen und den Chorgesang im Allgemeinen. Es geht um gemeinsames Singen in einer Größenordnung, die die Chorstärke der jeweils eigenen (Männer-)Chöre übersteigt und die damit verbundenen gesanglichen und musikalischen Möglichkeiten erweitert.

» An vorderster Stelle steht jedoch der Spaß der Sänger am gemeinsamen Singen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei

Markus Schleicher, Tel. 06174 / 4582, markus.schleicher@gmx.de,
www.mgv-falkenstein.de

Kurt Nachtsheim, Tel. 06174 / 7457, info@singgemeinschaft-koenigstein.de

Probenzeiten

Werden jeweils rechtzeitig bekanntgegeben.

Friedrich-Stoltze-Schule Falkensteiner Str. 18 /
Ecke Wolfsweg,
61462 Königstein

So finden Sie uns:
Klicken Sie hier für die Routenplanung.